Karzinoid

karzinoid

Unter dem Begriff Karzinoid versteht man in der Medizin eine bestimmte Sorte von neuroendokrinen Tumoren (NET). Die typischen Symptome, die im Rahmen   ‎ Systematik · ‎ Pathologie · ‎ Symptomatik · ‎ Diagnose. Karzinoide – was sind sie? Gutartige oder bösartige Tumore? Weder der Begriff des neuroendokrinen Tumors noch die Bezeichnung Karzinoid legen sich. Karzinoid ist eine Sammelbezeichnung für Tumoren, die aus Zellen des diffusen neuroendokrinen Systems hervorgehen. In einer WHO-Klassifikation aus dem  ‎ Definition · ‎ Karzinoidtumoren des · ‎ Karzinoidtumoren der · ‎ Klinik. Da Rezidive und Fernmetastasen auch bei TC noch Jahre nach der Resektion des Primärtumors auftreten können, ist eine mindestens zehnjährige Nachsorge sinnvoll e J Thorac Imaging ; 6: Bild der Woche Bronchopulmonale Karzinoide, die aufgrund ektopischer ACTH-Produktion zum Cushing-Syndrom führen, sind meist klein 30 Yellin A, Zwas ST, Rozenman J, Simansky DA, Goshen E: Acta Cytol ;

Video

Endokrine Orbitopathie - MRT Darstellung - by Radiologie TV

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *